+++ Sie wollen Ihre Wohnung Überwachen oder nur auf Ihre Daten zugreifen ... Dann Registrieren Sie noch heute ... KOSTENLOS .... oder für 2,49€ im Jahr Werbefrei ... +++

Sie haben eine Frage?

Hier finden Sie Ihre Antwort




Wir haben keine passende Antwort für Sie aufgelistet?

Fragen und Antworten

 

 

 

 

Probleme mit DS-Lite

Bei einem DS-Lite-Zugang können Sie nach wie vor aus dem Heimnetz heraus über beide IP-Protokolle Verbindungen aufbauen und somit IPv4- und IPv6-Webdienste nutzen. Denn alle ausgehenden IPv4-Verbindungen werden durch einen DS-Lite-Tunnel Ihres Providers geschleust, der IPv4-Pakete in IPv6-Pakete verpackt. So gelangen die Pakete bis zum IPv6-/IPv4-Gateway Ihres Providers. Dort wird die IPv6-Hülle entfernt und das Paket wird über IPv4 zum Ziel weiter geroutet. Für Verbindungen "nach draußen" unterscheidet sich DS-Lite durch den "4in6-Tunnel" somit nicht von einem echten Dual-Stack-Anschluss.
Das Problem liegt in den Verbindungsversuchen von außen, also von einem Gerät im Internet, das eine Verbindung zu Ihrem Router und ein dahinterliegendes Geräte im Heimnetz aufbauen möchte. Denn bei einem DS-Lite-Anschluss erhalten Kunden nur eine öffentliche IPv6-Adresse. Somit können Sie Ihren Router aus dem Internet nicht erreichen, wenn Sie beispielsweise an einem Gerät mit einem IPv4-Zugang sitzen.Nach wie vor laufen die meisten Mobilfunkanschlüsse über IPv4-Anschlüsse, die Verbindung zu einem Router mit DS-Lite ist somit nicht möglich. Und selbst wenn Sie Ihren Router von einem modernen IPv6-Anschluss kontaktieren, so muss auch die IP-Kamera oder die NAS im Heimnetz IPv6 unterstützen. Auch die Freigabe in der IPv6-Firewall des Routers muss angelegt sein.

Habe meine Bestätigungsmail versehentlich gelöscht und kann mich nicht Anmelden, was kann ich tun ?

Das ist kein Problem.

Senden Sie uns eine Mail mit Ihrem Sub-Domain-Namen und wir senden Ihnen eine neue Bestätigungsmail zu. Das setzt voraus das Sie eine Echte Email-Adresse hinterlegt haben.

Mein Router lässt keinen Benutzerdefinierten DynDns Eintrag zu, kann ich meine IP-Adresse manuell aktualisieren ist das überhaupt möglich ?

Ja das ist möglich.

Eine manuelle Aktualisierung Ihre IP-Adresse auf der Sub-Domain ist möglich. Das können Sie über Ihren Browser (den Link finden Sie in Ihrem Kundenlogin unter dem entsprechenden Account). Die Update-Url im Browser eingeben und den Platzhalter mit ihrer Sub-Domain austauschen.

Ich habe meine Update-Url verlegt oder versehentlich gelöscht. Was kann ich tun ?

Sie können Ihre Update-Url im Kundencenter finden. Sie brauch sich nur mit Ihren persönlichen Benutzername und Passwort anmelden. Im oberen Bereich finden Sie die Update-Url.

Ich habe mein Passwort vergessen

Gehen Sie im Kundencenter Login auf Passwort vergessen


Wie kann ich meinen Vertrag Kündigen

Sie brauchen den Vertrag nicht schriftlich kündigen.

Dieser endet Automatisch nach Ablauf


Wie kann ich meinen Vertrag verlängern ?

Sie müssen nur den neuen Betrag, bis eine Woche vor Ablauf, überweisen und uns eine kurze Information über Kontakt zu kommen lassen.


Der DynDns Anbieter meldet Fehler 502 - Badgateway

Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.

Dieser Fehler hat keinen Einfluss auf die Verbindung zu Ihren Heimnetzwerk.

Da wir keine änderung an Ihre DNS-Auflösung benötigen.


Wie richte ich den FTP-Port 21 ein, um auf mein FTP-Server zuzugreifen ( z.B.:AVM Router ) ?


  1. als erste melden Sie sich an Ihren Router an

  2. im Auswahlmenue links, auf "INTERNET" klicken

  3. dann auf "FREIGABEN" klicken

  4. auf der rechten Seite können Sie dann "Portfreigabe aktiv für" den "FTP-Server" auswählen.

  5. im Feld "an Computer" können Sie die entsprechende Quelle auswählen oder wählen "manuelle Eingabe der IP-Adresse" , dann können Sie bei "an IP-Adresse" selber eine IP eingeben. z.B.: die IP vom WEB-Rechner.

  6. und jetzt noch speicher.


Wie richte ich den Port 80 ein, um auf mein Home-Webserver zuzugreifen ( z.B.:AVM Router )?


  1. als erste melden Sie sich an Ihren Router an

  2. im Auswahlmenue links, auf "INTERNET" klicken

  3. dann auf "FREIGABEN" klicken

  4. auf der rechten Seite können Sie dann "Portfreigabe aktiv für" den "HTTP-Server" auswählen.

  5. im Feld "an Computer" können Sie die entsprechende Quelle auswählen oder wählen "manuelle Eingabe der IP-Adresse" , dann können Sie bei "an IP-Adresse" selber eine IP eingeben. z.B.: die IP vom WEB-Rechner.

  6. und jetzt noch speicher.


AVM Router einrichten


  1. Melden Sie sich, über den Web-Browser, am Router an. ( z.B.: 192.168.178.1 )

  2. Gehen sie auf Internet ( schalten Sie die Expertenansicht ein )

  3. klicken sie auf Freigaben

  4. klicken sie auf den Reiter ( Dynamic DNS )

  5. aktivieren Sie ( Dynamic DNS benutzen )

  6. Wählen Sie bei ( Dynamic DNS-Anbieter ) Benutzerdefiniert aus

  7. bei ( Update-URL ) tragen Sie folgendes ein: http://www.clickip.de/userweb/IHRE_SUBDOMAIN/update.php?ip=<ipaddr>&ip6=<ip6addr> ( siehe Mail )

  8. bei ( Domainname ) tragen Sie folgendes ein: www.clickip.de

  9. bei ( Benutzername ) tragen Sie Ihren Benutzernamen ein

  10. bei ( Kennwort ) tragen Sie ihr Passwort ein

  11. dann auf ( Übernehmen ) klicken

  12. FERTIG