+++ Sie wollen Ihre Wohnung Überwachen oder nur auf Ihre Daten zugreifen ... Dann Registrieren Sie noch heute ... KOSTENLOS .... oder für 2,49€ im Jahr Werbefrei ... +++

NAS-Platte als WEB- oder als FTP-Server einrichten

 

 

1. Starten Sie die Benutzeroberfläche des AVM-Gerätes, indem Sie die Adresse fritz.box im Internetbrowser (z.B. Internet Explorer) aufrufen.

 



2. Aktivieren Sie unter "System / Ansicht" die Option "Experteneinstellungen anzeigen" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen".
 



3. Wählen Sie anschliessend unter Menü (links) "Internet" aus.

 


 



4. Wählen Sie anschliessend unter Menü (links) "Freigaben" aus (1).
 



5. Anschliessend unter Reiter (oben) "Portfreigaben" aus (2).
 



6. Und klicken dann auf "Neue Portfreigabe" (3).

 

 



7. Wählen Sie aus dem DropDown Menue "Andere Anwendungen" aus (1).
 



8. Hier können Sie eine Freie Bezeichnung eingeben (2).
 



9. Wählen Sie aus dem DropDown Menue "manuelle Eingabe der IP-Adresse" aus (3).
 



10. Und dann geben Sie die IP-Adresse Ihrer NAS-Platte ein (4).
 



11. Hinweis : Tragen Sie den Port 80 bei "an Port / bis Port" ein.
 



12. Und dann klicken Sie auf "OK" um die Einstellung zu speichern (5).

 

 



13. Um den FTP-Server einzurichten, wiederholen Sie folgende Punkte " 7 bis 12 ", auser das Sie die den Port "21" nutzen (3)(6).

 


 



14. Klicken Sie auf "OK" um die Eingaben zu speichern.

 

 



15. Um die Einstellungen zu testen, rufen Sie Ihre SUB-Domain auf zB: "www.mustermann.clickip.de". Wenn Sie auf FTP: klicken werden Sie mit Ihrer Platte verbunden oder wenn Sie auf HTTP: klicken können Sie zB.: Ihren Web-Server auf rufen.

 

Viel Spass beim einrichten.